Am nächsten Wochenende stehen die nächsten Etappen unserer „Biathlon auf Schalke-Tour“ auf dem Programm. Im April feierte unser Laserschießstand Premiere auf dem Frühlingsmarkt in Castrop-Rauxel und lockte zahlreiche und neugierige Zuschauer an. Über 70 begeisterte Biathlon-Fans probierten sich selbst und fuhren 200 Meter auf einem Crosstrainer, um sich danach am Lasergewehr zu probieren. Der Sieger erreichte eine hervorragende Zeit und wird bei der Biathlon-WTC am 28. Dezember in der VELTINS-Arena auf die anderen Etappensieger treffen. Der Tour-Sieger gewinnt eine Reise nach Winterberg.

Am Samstag, den 9. Mai präsentiert sich die Biathlon-WTC von 10:00 bis 18:00 Uhr in den „Clemens Galerien“ in Solingen. Im Eingangsbereich am Mühlenplatz können sich alle Fans und Interessierten der Herausforderung stellen und selbst zum Biathlon-Star werden. Wintersport-Atmosphäre zieht mitten in Solingen ein. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Der Tagessieger erhält wieder zwei Gänsehaut-Tickets für die Biathlon-WTC auf Schalke. Mit diesen Tickets erleben die Gewinner die Rennen hautnah an der Loipe und sind mittendrin. Spannende Momente und Gänsehaut sind dabei vorprogrammiert.

Nur einen Tag später, am 10. Mai macht der Stand Halt in Mülheim in der Ruhr. Dort heißt es am Muttertag „Mülheim mittendrin“. Es gibt einen verkaufsoffenen Sonntag und zahlreiche Attraktionen und Aktionen in Bereich der Innenstadt. Die Mülheimer können an diesem Sonntag zeigen, wie sehr sie den Biathlon beherrschen und sind herzlich eingeladen sich  auf den Crosstrainer zu setzen, um eine simulierte Biathlonstrecke zu bewältigen, um anschießend eine ruhige Hand und ein genaues Auge beim Schießen zu haben.

Der Spaß dauert nur 3 Minuten, in denen jeder selbst zum gefeierten Biathlon-Held werden kann. Vielleicht treten aber Kinder auch mal gegen ihre Mütter an, es ist Muttertag. Natürlich erhält auch der Gewinner in Mülheim zwei Gänsehaut-Tickets und einen Platz für das Finale am 28. Dezember 2015 in der VELTINS-Arena.