Simon Eder & Lisa Hauser (Team Österreich)

Wenn am 28. Dezember 2017 die internationale Biathlon-Elite in der VELTINS-Arena an den Start geht, werden auch die beiden österreichischen Starter Lisa Hauser und Simon Eder mit von der Partie sein. Das Duo war bereits 2015 zusammen auf Schalke am Start und belegte damals Rang 6. In diesem Jahr streben sie höhere Ziele an.

Bereits in der ersten Klasse der Volksschule begann die heute 23-jährige Lisa Hauser mit dem Langlauf und nahm mehrmals bei den Österreichischen Meisterschaften teil. 2011 verpasste die Kitzbühelerin nur knapp eine Meisterschaftsmedaille und wechselte noch in der Saison 2011/12 zum Biathlonsport. Ihr internationales Debüt gab sie beim Juniorenrennen der Europameisterschaft 2012 in der Slowakei und belegte mit der Mixed-Staffel den vierten Platz. 2012 bestritt sie an der Seite von Romana Schrempf, Iris Schwabl und Katharina Innerhofer mit einem Staffelrennen ihr erstes Weltcuprennen und landete am Ende auf Rang 15. Bei der WM 2015 in Kontiolahti verbuchte sie mit der Mixed-Staffel ihren bis dato größten Erfolg und verpasste mit dem fünften Rang nur knapp das Treppchen. Im letzten Jahr hat man ihren Namen vergeblich im Starterfeld der Biathlon World Team Challenge auf Schalke gesucht, daher freut sie sich besonders in diesem Jahr wieder mit von der Partie zu sein und zusammen mit ihrem gewohnten Teamkollegen Simon Eder an den Start zu gehen.
Der 34-jährige Simon Eder komplettiert somit das Athleten-Duo von Team-Österreich. Der hauptberufliche Polizist gehört mit über 200 Weltcup-Rennen zu den erfahrensten österreichischen Biathleten und sorgte mit zwei Bronzemedaillen (Staffel, Massenstart) bei den diesjährigen Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen für ein deutliches Ausrufzeichen. Bereits im Jahr 1995 begann Eder mit dem Biathlonsport und gehört seit 1998 zum österreichischen Nationalkader. Seine internationale Karriere begann ab dem Jahr 2002 mit seinem Start bei den Juniorenweltmeisterschaften in Italien, wo er Gold im Einzel gewann. Seitdem ist Eder aus dem österreichischen Biathlonsport nicht mehr wegzudenken und möchte bei der diesjährigen JOKA Biathlon World Team Challenge zusammen mit Lisa Hauser um den Titel kämpfen.