Pünktlich zum Start der Biathlonsaison öffnet das Anmeldefenster zur Schneeballschlacht-Weltmeisterschaft im Rahmen des Biathlon auf Schalke in der VELTINS-Arena. Nach dem großen Erfolg des Wettstreits im letzten Jahr darf die WM der Schneeballwerfer auch 2016 nicht fehlen. 32 Teams kämpfen am 28. Dezember 2016 im Winterdorf des größten Biathlonspektakels der Welt um den WM-Titel. 

Der weltweit einzigartige Titelkampf hat sein Zuhause im Rahmenprogramm dieses einmaligen Wintersport-Events gefunden. Auch wenn diese außergewöhnliche Weltmeisterschaft dem Spaß dient, gibt es große Gemeinsamkeiten zwischen dem Biathlonsport und den Schneeballwerfern. Es geht bei beiden Wettkämpfen um Schnelligkeit und Volltreffer. So passt die Schneeballschlacht-WM optimal zum Biathlon auf Schalke. 32 Teams bewerfen sich auch in diesem Jahr wieder mit selbstgeformten Schneebällen. Große Spielfelder aus Schnee, die eigens im authentischen Winterdorf der Biathlon-WTC aufgebaut werden, dienen als Kulisse für diesen besonderen Wettstreit. Dort werden sich jeweils Dreier-Teams im direkten Duell gegenüberstehen. Für die „Final-Schlacht“ um den begehrten Weltmeister-Titel ziehen die zwei besten Teams in die VELTINS-Arena um, wo sie vor über 40.000 Fans um den Sieg kämpfen.

Kreative Trainingsmethoden und witzige Teamnamen
Die Wurfspezialisten können sich ab sofort anmelden und sich auf die Schlachten Ende Dezember vorbereiten. Bei den Trainingsmethoden lassen die Teams ihrer Kreativität oft freien Lauf und üben schon Monate im Voraus mit Tennisbällen, Wasserbomben oder gar in Eis- oder Skihallen. Ziel ist es die Treffsicherheit zu verbessern und Ausweichmanöver einzustudieren, um so die Chance auf den Sieg zu erhöhen.

In den beiden letzten Jahren sicherte sich das Team aus Wuppertal „Hau do Jus“ den Titel. In diesem Jahr wollen die Doppelweltmeister den Hattrick schaffen. Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung der FC Schalke 04 Arena Management GmbH: „Die Schneeballschlacht-WM ist nun zum dritten Mal Bestandteil des Rahmenprogramms der Biathlon World Team Challenge auf Schalke und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Schon im letzten Jahr hätten wir aufgrund der großen Nachfrage eine Vielzahl an weiteren Teams an den Start bringen können. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf eine Spitzengaudi und versprechen spannende Schneeballschlachten auf Schalke.“

Der Spaß der Duelle steht klar im Vordergrund, auch wenn es um einen Weltmeistertitel geht. Dazu tragen auch die Verkleidungen und zum Teil witzigen Teamnamen bei, in denen die verschiedenen Teams zu ihren Spielen antreten werden. So wird die Schneeballschlacht zu einem Vergnügen für Groß und Klein.

Die Schneeballschlacht-WM verspricht ebenso spannende und vor allem aber lustige Wettkämpfe und ist abseits der spektakulären Biathlon-Rennen wieder eines der vielen Highlights der diesjährigen Biathlon-WTC in der VELTINS-Arena. Wer die mutigen Schneeball-Werfer anfeuern oder mit ihnen anschließend bei Partyhits und Glühwein bei der wohl größten Aprés Ski-Party des Ruhrgebiets feiern möchte, sollte sich die 15. Auflage des Biathlon auf Schalke nicht entgehen lassen.

Team-Anmeldungen für die Schneeballschlacht-WM können ab sofort unter  www.schneeballschlacht-aufschalke.de vorgenommen werden.